logo tagungshaeuser small header 

  • Bildung

Soziale Kompetenz ist unsere Stärke.

Der Schwerpunkt unserer Bildungsarbeit liegt auf der "Sozialen Bildung". Wir fördern die Persönlichkeitsentwicklung, die soziale Kompetenz und die ganzheitliche Entfaltung von Menschen. Durch unsere Arbeit tragen wir bei zur persönlichen Meinungsbildung und zu einem an christlichen Maßstäben orientierten Standpunkt im Werte- und Verhaltenspluralismus. Unser Bildungsangebot reicht von Themen der Christlichen Soziallehre über Seminare zur Arbeitswelt, zu Rhetorik und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Erörterung staatsbürgerlicher, sozialer, politischer, religiöser und weltanschaulicher Fragen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Frau Johanna Hecke oder den Geschäftsführer Herrn Bruno Seuffert.

Hygienekonzept

Veranstaltungen der Erwachsenenbildung sind unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen wieder zulässig. 

Anbei finden Sie das Schutzkonzept des Forum Soziale Bildung Benediktushöhe e. V. für Veranstaltugen.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Die Benediktushöhe ist das Haus für Soziale Bildung der Diözese Würzburg. Es wird mitgetragen von verschiedenen katholischen Verbänden. Als Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung leistet die Benediktushöhe einen Beitrag zum pastoralen Grundauftrag der Kirche und wirkt gleichzeitig mit an der öffentlichen Bildungsaufgabe des Staates.

Die Besucherinnen und Besucher unseres Hauses sollen einen Ort erleben, an dem sie neuen Lebensperspektiven nachspüren können. Partnerschaftlicher Umgangsstil, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme sind Grundlage unseres Dienstes. Im Bemühen, dem Menschen auf der Suche nach Orientierung beizustehen und ihm für bestimmte Werte den Blick zu öffnen, wollen wir zu einem eigenverantworteten Standpunkt beitragen.Wir verstehen uns als "Dienstleister", nicht nur im wirtschaftlichen Sinn; denn wir sind inspiriert vom christlichen Auftrag, den Menschen und der Gesellschaft zu dienen. Unser Satzungsauftrag ist die Grundlage und das Ziel unseres Handelns, Die "Option für die Schwachen" ist für uns eine ethische Verpflichtung aus dem Glauben. Die Soziallehre der Kirche eröffnet dabei Handlungsleitlinien für eine solidarische und sozial gerechte Zukunft. Die Benediktushöhe ist ein Forum der sozialpolitischen und sozialethischen Auseinandersetzung. Hier findet der notwendige Diskurs zwischen Kirche und Welt statt. Hier besteht die Chance, kirchliche Werte und Optionen in das Gespräch zu bringen. Dazu wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsstätte einen Beitrag leisten. Denn darin sehen wir eine wichtige Herausforderung für die Zukunft der Kirche. Unsere Türen und Herzen stehen für Sie offen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und ein gutes Gelingen Ihrer Veranstaltung.


Benediktushöhe 1
97225 Retzbach

Tel.: +49 9364 8098-0
Fax: +49 9364 6276

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 386450-00
Fax: +49 931 386450-99
www.tagungshaeuser.net