logo tagungshaeuser small header 

Gender-Gerechtigkeit - Kein Fortschritt ohne Bewegung?

Von 24. September 2021 18:00 bis 26. September 2021 12:00

      Jobausschreibungen an M/W/D, Gendersternchen in der Tagesschau – die Genderdebatte ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

In dieser Veranstaltung soll erörtert werden, welche Dimensionen (Geschlecht, transgender, sexuelle Orientierung) der Begriff „Gender“ umfasst und welche historische Entwicklung er genommen hat.

Durch die Betrachtung der aktuellen Situation im Kontext des Themenkomplexes „Gender“ in Deutschland und anderen Ländern und der folgenden Diskussion mit einer trans Person soll abschließend die Frage beantwortet werden, wie Gendergerechtigkeit hergestellt werden kann und welche gesellschaftlichen und politischen Hürden dazu noch genommen werden müssen.

Inhalte: 

  • Männlich, weiblich, queer - Gender?
  • Klartext: Gender in Deutschland und International
  • Herausforderungen im Alltag und Recht
  • Gender-Mainstreaming

 

Weitere Informationen

12063

30,00 Euro pro Person

Jugendliche und Junge Erwachsene bis 30 Jahre

Benediktushöhe
97225 Zellingen-Retzbach

Julia Weis, StEx Geschichte, Latein, Politikwissenschaften

Benediktushöhe 1
97225 Retzbach

Tel.: +49 9364 8098-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!