logo tagungshaeuser small header 

Nachrichten von der Benediktushöhe

Forum Benediktushöhe

Wir bieten ein Forum für den öffentlichen Dialog über gesellschaftlich bedeutsame Fragen, den wir im Einklang mit der Katholischen Soziallehre führen. Der Dialog zwischen Kirche und Arbeitswelt ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Ein Beitrag zur Integration

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 waren Familien mit Fluchterfahrung eingeladen, vom 02.01. – 04.01. auf die Benediktushöhe in Retzbach zu kommen, um dort kulturelle Traditionen zum Jahreswechsel zu erfahren sowie in den Austausch über Werte in der Familie und im Berufsalltag zukommen.

Die Arbeitnehmerbildung Benediktushöhe Retzbach e.V. mit der Bildungsreferentin Johanna Hecke organisierte gemeinsam mit dem Caritasverband Main-Spessart, Fachdienst Gemeindecaritas Antonia Siegler, diese Tage. 22 Teilnehmer aus den Landkreisen Main-Spessart, Würzburg und Kitzingen folgten dieser Einladung und nutzen die Zeit für inhaltliche Themen sowie dazu, sich gegenseitig kennenzulernen und miteinander Erfahrungen auszutauschen. 

Schritte im Bildungs- und Arbeitsleben sowie Knigge in der Arbeitswelt waren Themen der Erwachsenen und Jugendlichen. Neben Networking und dem Sozialsystem in Deutschland waren Möglichkeiten zum Austausch über Bewerbungsverfahren und Schulsystem gegeben. Zwei syrische Frauen, Mutter und Tochter aus Zellingen, kamen als Experten, um über ihre Erfahrungen seit ihrer Ankunft zu berichten. Insbesondere die Wege der Tochter im Bildungsssystem in Deutschland sowie die Möglichkeiten in Netzwerken, dienten einer intensiven Diskussion über Wege der Integration. „Das war jetzt wirklich sehr motivierend“, so die Rückmeldung der Teilnehmer. „Es hilft uns nach vorne zu schauen und zeigt auf, wie unterschiedlich die Wege zu Ausbildung und Beruf sein können.“

Die kleineren Kinder hatten während dessen Zeit, zum Spielen, zum Backen, zum Gestalten von Kerzen sowie zum Basteln von Kalendern.
Vor allem bei den Männern kamen verstecke Talente im Tischtennis zum Vorschein, woraufhin die Idee entstand, sich nach örtlichen Tischtennisvereinen umzuschauen, um gut im Wohnort integriert zu werden und Kontakte zu knüpfen.
Am Abend rundeten Gemeinschaftsspiele, Tisch-Kicker sowie Kegeln in der Gruppe das Kennenlernen deutscher Freizeitgestaltungen ab.

Benediktushöhe 1
97225 Retzbach

Tel.: +49 9364 8098-0
Fax: +49 9364 6276

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 386450-00
Fax: +49 931 386450-99
www.tagungshaeuser.net